Hinter jeder erfolgreichen Immobilie steht ein starkes Team.

Wir sind Juristen. Ingenieure. Controller. Immobilienkaufleute. Aber vor allem sind wir ein Team. Als Generalisten haben wir nicht nur ein umfassendes Fachwissen zu allen Details eines Bauprozesses, sondern auch einen ausgeprägten Hang zu Immobilien.

Eqviva-TKrause-2019-Riedel.jpg
Tilo Krause
Geschäftsführender Gesellschafter
mehr erfahren

Bauen ist Vertrauenssache

Tilo Krause ist im Immobilienrecht zu Hause. Deshalb oder trotzdem, man weiß es nicht genau, ist seine Leidenschaft für die Umsetzung von Immobilienprojekten so groß, dass er im Jahr 2013 gemeinsam mit Rainer Bahr von Econcept die Eqviva gründete und seither Immobilienprozesse ganzheitlich steuert. Keiner weiß so gut wie er: „Es bedarf natürlich guter Verträge, aber Bauen ist und bleibt Vertrauenssache.“

Eqviva-MSchmidt-2019-Riedel.jpg
Marco Schmidt
Projektleiter
mehr erfahren

Der Anspruch ist ganzheitlich.

Fertig ist nicht gleich fertig. Selbst wenn die Baumaßnahmen längst beendet, die Bewohner eingezogen und die Pflanzen im neuen Garten in die Höhe wachsen, ist seine Tätigkeit als Projektleiter noch nicht zu Ende. Marco Schmidt ist und bleibt Ansprechpartner für alle, auch über die Abnahme hinaus. Schließlich kennt keiner die Immobilie besser als er. Er ist vom ersten Plan bis zum letzten Stein dabei, überwacht den Baufortschritt, den Zeitplan und die Kosten. Gerade diesen ganzheitlichen Gedanken schätzt der Diplom-Ingenieur für Gebäudetechnik an der Eqviva.
Eqviva-ASchraven-2019-Riedel.jpg
Andrea Schraven
Projektleiterin
mehr erfahren

Die perfekte Work-Life-Bau-Balance.

Andrea Schraven ist Projektleiterin. Als Schnittstelle zwischen Bauherr, Architekt, Handwerkern und Kunde gilt es, alle Interessen in Balance zu halten und ständig gegeneinander abzuwägen. Dabei bleibt sie ganz gelassen, Struktur ist eben alles, und die vielen Jahre in New York und London haben sie gut vorbereitet. Andrea Schraven ist Diplom-Ingenieurin, Spezialgebiet Innenarchitektur, daher hat sie ihr breites technisches Knowhow. Ihr Credo bei der täglichen Arbeit: Fairness. Das deckt sich zum Glück prima mit der Eqviva-Unternehmensphilosophie.
Eqviva-DSchubert-2019-Riedel.jpg
Dirk Schubert
Projektleiter
mehr erfahren

Kurze Entscheidungswege sind eine feine Sache.

20 Jahre Museumsinsel – nach dieser Bauleitungserfahrung kann den Bauingenieur Dirk Schubert als Projektleiter nichts mehr so wirklich überraschen. Auch wenn die Eqviva-Projekte (noch) nicht ganz so weltberühmt sind, sie haben andere, nicht zu unterschätzende Vorteile: private Bauherren, mehr Mitgestaltung und viel kürzere, direktere Entscheidungswege.
Eqviva-KReimann-2019-Riedel.jpg
Katrin Reimann
Projektassistenz
mehr erfahren

Lösungsfindung am besten vor Ort.

Wozu im Büro sitzen, wenn man auf der Baustelle sein kann? Katrin Reimann, schon seit der Eqviva-Gründung mit dabei, liebt es, sich persönlich einen Eindruck von der Sachlage zu machen und an Ort und Stelle eine Lösung zu finden. So erlebt sie den Bauprozess hautnah und kann die Dinge mitbeeinflussen. Ganz ohne Computerarbeit geht es aber auch nicht: Schließlich koordiniert sie sämtliche Details von der Ausstattungsauswahl bis hin zu notariellen Verträgen und Sonderwunschvereinbarungen mit Erwerbern.
Eqviva-ILilienthal-2019-Riedel_DSC_1169.jpg
Ilka Lilienthal
Office Management
mehr erfahren

Gute-Laune-Coaching.

Office Management bei der Eqviva, das heißt: All inclusive. Ilka Lilienthal unterstützt alle in allem. Sie beantragt Baugenehmigungen, erledigt das Rechnungswesen und ist in jedes Projekt integriert. Kurz: Sie weiß alles. Und alle wissen, dass sie alles weiß. Das ist sehr praktisch und macht gute Laune im Team. Und die gefällt der Eqviva-Quereinsteigerin am besten.
Eqviva-ASchinkel-2019-Riedel.jpg
Angelika Schinkel
Personalwesen & Finanzen
mehr erfahren

Die Menschen hinter den Projekten.

Sie ist die Einzige bei Eqviva, die sich nicht um die Projekte kümmert. Sondern um die Menschen, die sich um die Projekte kümmern. Angelika Schinkel macht das Personalmanagement des Immobilienunternehmens. Tilo Krause kennt sie schon lange: 18 Jahre lang hat sie die Anwaltskanzlei des Eqviva-Gründers geleitet und dabei seine Immobilienleidenschaft und den Aufbau der Firma von Anbeginn mitbegleitet. Schließlich hat auch sie zur Eqviva gewechselt. Den Chef hat sie dabei behalten und ein neues, kleines Team dazubekommen – zum Kümmern!
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy.
Bitte warten